DUETT

der hörende Körper

Gemeinsam mit Chris Leuenberger, Nina Wollny und dem Komponisten Jetzmann widmet sich Jenny Beyer in DUETT der berührenden und expressiven Wirkung von Musik auf den Tanz und macht drei Klavierstücke von Frédéric Chopin zur Grundlage ihrer Choreografie. Die Performer*innen tanzen mit der Musik, aber ebenso zu ihr, gegen sie, vorauseilend oder verzögernd. Sie konfrontieren das Pathos klassischer Musik mit der Lust, sich ihr hörend und tanzend hinzugeben und schaffen ein fragiles Miteinander von Hören und Bewegung. Wann schmiegt sich der hörende Körper der Musik an und wo entsteht eine Friktion, bedingt durch das Bedürfnis sich von ihr zu distanzieren, sich von ihr wegzubewegen, ihr selbstständig zu begegnen. Gibt es einen zeitgenössischen Kodex für ein tanzendes Musikhören? DUETT verhandelt die Interdependenz von Tanz und Musik auf dem Gebiet der inneren Regungen, lotet die Analogien und Gegensätzlichkeiten ihrer Ausdrucksbewegungen aus und lädt lauschend zur Frage ein: Wie hört man Musik, wenn man sie sieht und warum bewegt sie den Tanz so sehr?

„Was die Beteiligten physisch leisten ist aufregend, anspruchsvoll und ja auch wunderschön. (…)kleine Gesten und raumgreifende Bewegungen wechseln einander ab: Großartig!“

Elisabeth Burchardt, NDR 90,3, 30.04.2014

TEAM

Konzept

Jenny Beyer

Choreographie und Tanz

Jenny Beyer
Nina Wollny 
Chris Leuenberger 

Musik

Frederic Chopin

Sound Design

Jetzmann 

Kostüm

Gesa Troch 

Dramaturgie

Anne Kersting
Igor Dobricic 

Licht

Henning Eggers

Produktion

Solveigh Patett

PREMIERE

30. April 2014, Kampnagel Hamburg

weitere Vorstellungen: 1. bis 4. Mai 2014  Kampnagel Hamburg,
26. und 27.02.2015, Stadttheater Freiburg
 

"Duett" ist eine Produktion von Jenny Beyer und Kampnagel, gefördert von der Hamburger Kulturbehörde mit Unterstützung der Dampfzentrale Bern und K3-Zentrum für Choreographie/Tanzplan Hamburg
Fotos: Thies Rätzke
OFFENES STUDIOKollaboration
SUITE Premiere 25.11.21

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used to display external content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available. To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy.

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used to display external content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available. To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.